Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Diagnostik

Das oko Lehrinstitut führt eine umfangreiche Diagnostik mit anerkannten Testverfahren durch, mit deren Hilfe der aktuelle Lernstand sowie die Schwierigkeiten des Kindes umfassend festgestellt werden. Dabei werden nicht nur die schulischen Leistungen gemessen, sondern auch grundlegende Bereiche der Wahrnehmung, Konzentration und Aufmerksamkeit. Eingesetzt werden u.a. standardisierte Rechtschreibtests (z.B. DRT, DRP,  WRT, Salzburger Rechtschreibtest, HSP, RT), Lesetests (u.a. Züricher Lesetest, Salzburger Lesetest, Elfe, WLLP, Lesestrategietests), Rechentests (wie ZAREKI-R, HRT 1-4, Heidelberger Rechentests) sowie Konzentrationstests (u.a. d2) und ggf. Begabungstests wie HAWIK IV und AID 2 sowie Schulleistungstests.

Die Eingangsdiagnostik wird bei späterer Therapie durch regelmäßige Posttestungen und fortlaufende Prozessdiagnosen ergänzt, um die aktuelle Entwicklung des Kindes darzustellen und die Therapie an den jeweiligen Stand anzupassen.